Crediveneto Montagnana 

Ein architektonischer Dialog zwischen Geschichte und Gegenwart

Der prachtvolle Palazzo Valeri aus dem sechzehnten Jahrhundert wurde erhalten und gleichzeitig wurden die Räumlichkeiten funktional neu strukturiert und ausgestattet. Der prachtvolle Palazzo Valeri aus dem sechzehnten Jahrhundert wurde erhalten und gleichzeitig wurden die Räumlichkeiten funktional neu strukturiert und ausgestattet. Der historische Bau erstrahlt nun in neuem Glanz und entspricht zugleich den Anforderungen der Crediveneto-Bank. Dreika hat die modernen Elemente in das architektonische Ambiente harmonisch integriert. Die Bank kommt so in ihrer ganzen Bedeutung zur Geltung. Große Sachkenntnis und die sorgfältige Wahl raffinierter Materialien haben dem Palazzo Valeri neuen Glanz verliehen.
Zurück zur Liste